NEU bei der Achertäler Druckerei: Zeitschnipsel- das neueste Buch von Otmar Schnurr alias Nepomuk der Bruddler

Das 30-jährige Jubiläum vom „Bruddler“, unter diesem Pseudonym schreibt Otmar Schnurr schon seit drei Jahrzehnten seine wöchentliche Glosse für den Achertäler Heimatbote, war der aktuelle Anlass für „Zeitschnipsel“. Die facetten- und umfangreiche Sammlung an Kurzgeschichten, die der Autor über viele Jahre hinweg geschrieben hat, wurde in ein handliches, 132 Seiten starkes Buch gefasst. Diese passende Sommerlektüre für kalte Winternächte, den Urlaub oder das gemütliche Lesen im Garten beinhaltet hintergründige Texte, die zum Schmunzeln anregen.
Otmar Schnurr über die Idee zum Buch: „Texte die für Zeitungen geschrieben werden, sind meistens recht kurzlebig, doch manche sind es wert, dass sie überleben.“ „Zeitschnipsel“ enthält eine Auswahl von Texten, die für den „Acher- und Bühler Boten“ und den „Achertäler Heimatboten“ geschrieben wurden: Glossen zum Zeitgeschehen, die manchmal boshaft und manchmal liebevoll sind, aber immer mit einem Augenzwinkern.

Über den Autor:
Otmar Schnurr aus Ottenhöfen im Schwarzwald, Diplomtheologe, war fast 40 Jahre als Religionslehrer an berufsbildenden Schulen tätig. Seit seiner ersten Publikation 1974 „Stoßgebete und ebensolche Seufzer“ hat er über 20 Bücher geschrieben und an weiteren 30 Büchern mitgearbeitet.

Der Autor wurde vor 30 Jahren als „Nepomuk der Bruddler“ für den „Achertäler Heimatboten“ entdeckt. Er verfasst wöchentliche Glossen in Tages- und Wochenzeitungen, tritt regelmäßig im Hörfunk auf und schrieb mehrere Theaterstücke, die er auch in Szene setzte. 2011 wurde Otmar Schnurr mit der Staufermedaille für besondere Verdienste ausgezeichnet. Seine Passion sind Live-Auftritte, in denen er mit kritischer Distanz Geschichten aus dem Leben erzählt, am liebsten in alemannischer Sprache.

Über den Illustrator:
Thomas Albrecht aus Friesenheim im Schwarzwald, arbeitete zehn
Jahre als gelernter Werbetechniker und ist seit 1996 als Graveur tätig.
Seit seinem Herzinfarkt 2013, fing er an, das Erlebte seiner Reha in den Karikaturen „Kurschweine“ festzuhalten. Seine erste öffentliche Ausstellung fand bei „Kunst im Schlössle“ im Jahr 2014 in Friesenheim statt. Ab 2015 folgten die ersten Karikaturen über das Geschehen in seiner Heimatgemeinde und Veröffentlichungen auf der Lokalseite der Badischen Zeitung. Seit 2016 zeichnet er fast nur noch Geschehnisse aus dem Leben und diese werden bei „Kunst im Schlössle“ einmal jährlich ausgestellt.

Die Details zum Buch:
Otmar Schnurr
Zeitschnipsel
Format 14 x 21 cm
Festband mit Fadenheftung, 132 Seiten
Illustrationen von Thomas Albrecht, Friesenheim
Erscheinungsjahr 2018
ISBN 978-3-939538-25-7
Preis 15,80 €

Verlag:
Achertäler Druckerei & Verlag GmbH & Co.KG
Binzig 12, 77876 Kappelrodeck
www.achertaeler.com
Kontakt für Bestellung: Inge Steimel
Email: info@achertaeler.com
Tel: 07842 – 9926-14
Fax: 07842 9926-30

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn + 11 =