FINAT LabelAward Gewinner 2019

Internationale Preise für Haftetiketten aus dem Achertal

Beim „FINAT Label Competition 2019“ hat die Achertäler Druckerei zwei erste Preise errungen. Der Wettbewerb ist einer der wichtigsten Wettbewerbe der Haftetikettenindustrie weltweit. Im Juni vergibt der internationale Verband für die Haftetiketten-Branche, FINAT, alljährlich Auszeichnungen für besonders gelungene Etiketten. Dem Verband haben sich rund 500 Unternehmen aus mehr als 50 Ländern angeschlossen. Der Wettbewerb zählt zu den wichtigsten in der Haftetiketten-Industrie weltweit. Die Achertäler Druckerei GmbH & Co.KG mit Sitz in Kappelrodeck steht auf der Liste der diesjährigen Gewinner 2019 – und das gleich zweimal.

In der Kategorie „Druckprozess Rollenoffset“ hat das Etikett der Getränke-Neuheit „Kakuzo Tea infused Vodka“ auf ganzer Linie überzeugt. Für die Fachjury war die ausgezeichnete Druckqualität dieses produktionstechnisch aufwändigen Etiketts ausschlaggebend.

In der Kategorie Marketing hat die auf Haftetiketten spezialisierte Druckerei den ersten Preis für ihre im Hause selbst gestaltete Etikettenserie „Promotion/Eigenwerbung“ gewonnen. Ausschlaggebend für die Juroren war, dass alle bei der Achertäler Druckerei vorhandenen facettenreichen Druck- und Veredelungstechnologien mit höchster Druckqualität überzeugend dargestellt werden.

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnungen, die unsere Qualität und Leistungen im internationalen Vergleich einmal zeigt!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 − 1 =